Wir erledigen die Jährliche Inspektion und Wartung von Heizungsanlagen

Unsere Leistungen

  • Wartung
  • Inspektion
  • Fehleranalyse
  • Störungsbehebung
  • Reparatur
  • Kostenschätzung
  • Gerätetausch
  • Optimierung

Wir übernehmen gern die Wartung ihrer Haustechnik.
Nicht nur Heizung, Wasser und Solar. Auch Filteranlagen die geprüft und instandgesetzt werden müssen, Ausdehnungsgefäße, Vordruck prüfen, PH-Wert und Frostschutz von Solaranlagen testen und eventuell Maßnahmen zur sicheren Funktion des Systemes einleiten. Es wird eine optimale Reglereinstellung geprüft und ein Blick „über den Tellerrand“ für eine sinnvolle Funktion des Gesamtsystemes „geworfen“.

Grundlagen
Die Aufrechterhaltung der Funktionssicherheit und Energieeffizienz einer Heizungsanlage erfordert auch unter dem Gesichtspunkt des Umweltschutzes regelmäßige Kontrollen. Bei modernen Heizungsanlagen und dazugehörigen Komponenten können aufgrund der technischen Weiterentwicklungen die Kontrollmaßnahmen in Inspektion und Wartung aufgeteilt werden. Darüber hinaus fordert die EU-Richtlinie 2010/31/EU über die „Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden“ und die Energieeinsparverordnung eine regelmäßige Überprüfung von Heizungsanlagen zur langfristigen Sicherstellung von hohen Nutzungsgraden und somit geringster Umweltbelastung.

In der Heizungsanlage sind funktionsrelevante Komponenten mit zeitlich beschränkter Lebensdauer eingebaut. Ein dauerhaft zuverlässiger Betrieb der Anlage ist nur bei ordnungsgemäßer Wartung sichergestellt.

Vor diesem Hintergrund und unter Berücksichtigung der einzuhaltenden Richtlinien,Verordnungen und technischen Regeln fordert der BDH die Inspektions- und Wartungsarbeiten für Wärmeerzeuger und thermische Solaranlagen.
Weitere Erhaltungsmaßnahmen an den Anlagen sind objekt- und komponentenbezogen zusätzlich vorzunehmen.

Definitionen
Die Instandhaltung gliedert sich in Erhaltungs- und Wiederherstellungsmaßnahmen.

Zu den Erhaltungsmaßnahmen zählen:
• Inspektionen (Tätigkeiten beschränken sich auf die Feststellung des IST-Zustandes),
• Wartungen (Tätigkeiten zur Erhaltung des SOLL-Zustandes)

Zu den Wiederherstellungsmaßnahmen zählt die:
• Instandsetzung (Tätigkeit zur Wiederherstellung des SOLL-Zustandes).

Arbeiten
Der BDH empfiehlt zur Aufrechterhaltung der Funktionssicherheit und der energetischen Qualität eine jährliche Inspektion durch ein Fachunternehmen durchführen zu lassen. Wird bei der Inspektion festgestellt, dass Wartungsarbeiten erforderlich sind, sollten diese gleichzeitig durchgeführt werden.

Der Inspektions- und Wartungsumfang richtet sich nach der Art der Geräte, den Komponenten der Anlage, den Umgebungseinflüssen, den Benutzergewohnheiten sowie den Angaben des Herstellers. Der Austausch von Verschleiß- und Ersatzteilen kann im Rahmen der Wartung oder eines Instandsetzungsauftrages erfolgen. Selbstdiagnoseeinrichtungen sind hinsichtlich der Verlängerung der Inspektionsintervalle nur zu berücksichtigen, wenn alle inspektionsrelevanten Funktionen selbstüberwachend sind.

Empfehlungen
Der BDH empfiehlt zur Aufrechterhaltung der Funktionssicherheit und der energetischen Qualität eine jährliche Inspektion durch ein Fachunternehmen durchführen zu lassen. Wird bei der Inspektion festgestellt, dass Wartungsarbeiten erforderlich sind, sollten diese gleichzeitig durchgeführt werden.

Der Inspektions- und Wartungsumfang richtet sich nach der Art der Geräte, den Komponenten der Anlage, den Umgebungseinflüssen, den Benutzergewohnheiten sowie den Angaben des Herstellers. Der Austausch von Verschleiß- und Ersatzteilen kann im Rahmen der Wartung oder eines Instandsetzungsauftrages erfolgen. Selbstdiagnoseeinrichtungen sind hinsichtlich der Verlängerung der Inspektionsintervalle nur zu berücksichtigen, wenn alle inspektionsrelevanten Funktionen selbstüberwachend sind.

(Quelle: BDH)

Unzufrieden mit Ihrer Wartung ? Kontaktieren Sie uns.